MUSEUMSNACHT KÖLN 2017
Kunst, Kino & Konzerte mit Naegeli, von Trier, Epstein & Goldort

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MUSEUMSNACHT KÖLN 2017
Kunst, Kino & Konzerte mit Naegeli, von Trier, Epstein & Goldort

4. November 2017 / 20:00 - 23:00

kostenlos
breaking the waves

Alle Jahre wieder zeigt die Museumsnacht Köln die Fülle des kulturellen Lebens in der Stadt am Rhein. Die KULTURKIRCHE KÖLN mischt traditionell mit, diesmal mit einem wilden Mix aus Streetart, Livemusik und Kinokunst. 

Prof. Igor Epstein mit seiner Geige und vielversprechenden Talenten aus der Weltmusik- und Klezmer-Akademie bespielt am 20.30 Uhr den Kirchensaal.
Ab 22 Uhr folgt ihm der klassische Gitarrenvirtuose Michael Goldort.
Zu sehen ist außerdem die laufende Benefiz-Ausstellung “Hommage” von Streetart-Legende Harald Oskar Nägeli. Seine Spraygramme und Zeichnungen sind vor Ort käuflich zu erwerben. Der Erlös geht an das Projekt Casa Colonia.

Das Kinoprogramm im beheizten Zelt auf dem Kirchplatz beginnt um 20 Uhr. Gezeigt wird “Breaking the Waves”, der vielfach preisgekrönte Film von Lars von Trier, der in einer tiefreligiösen Gemeinde im Schottland der 1970er Jahre spielt. Die junge, tief gläubige Bess McNeill  (Emily Watson) heiratet Jan Nyman (Stellan Skarsgård) von außerhalb der Gemeinde. Als Jan zur Arbeit zurück auf seine Bohrinsel muss, leidet Bess sehr. Bei einem Unfall erleidet Jan schwere Kopfverletzungen. Bess gibt sich die Schuld, weil sie Gott um Jans baldige Rückkehr gebeten hat. Jan möchte, dass Bess sich einen Liebhaber sucht, um ein sexuell erfülltes Leben zu führen, das er ihr nicht mehr bieten kann. In der Folge wird Bess zu einer Dorfprostituierten.

Breaking the Waves ist der Auftakt der Golden-Heart-Trilogie von Triers. Emily Watson erhielt für ihre Darstellung unter anderem eine Oscar-Nominierung.

Breaking the Waves (1996) – Official Trailer

Details

Datum:
4. November 2017
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kulturkirche Ost
Kopernikusstraße 32/34
Köln-Buchforst, NRW 51065 Deutschland
+ Google Karte