AUSSTELLUNG BIS 20.11.19
Hommage an Wilhelm Riphahn

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AUSSTELLUNG BIS 20.11.19
Hommage an Wilhelm Riphahn

30. Oktober / 20:00 - 22:00

kostenlos
Riphahn Reihe GAG KULTURKIRCHE OST Köln

Perlen moderner Architektur in Köln

Die Veranstaltungsreihe mit Feiern, Führungen, Ausstellungen und Podiumsdiskussionen zum Gedenken an den vor 130 Jahren geborenen Kölner Architekten Wilhelm Riphahn endet mit einer Fotoausstellung.

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 20 Uhr: Eröffnung einer Ausstellung mit historischen Architektur-Fotos von Werner Mantz und Hugo Schmölz in unserer KULTURKIRCHE OST. Einführung durch die Architekturhistorikerin Dr. Ute Fendel, Livemusik von der Six8tyOne Big Band. Die Ausstellung ist zu besichtigen bis 20. November 2019, immer donnerstags, freitags und samstags jeweils von 17 bis 20 Uhr.

Die Six8tyOne Big Band hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe in der Jazzszene NRWs entwickelt. Das aktuelle Programm “Double D” ist eine Hommage an die Jazzgrößen Duke Ellington und Dizzy Gillespie. Die Musik dieser Legenden nimmt das Publikum in unserer KULTURKIRCHE OST mit auf eine Reise in die Mitte des letzten Jahrhunderts.

six8tyone Big Band Kulturkirche Ost Köln GAG

Bereits vergangene Veranstaltungen im Rahmen Reihe:
  • Samstag, 1. Juni 2019, 14 Uhr: Führung durch die GAG-Siedlungen Bickendorf I (erbaut von 1914-20) und Bickendorf II. (1923-38) mit Stadtführer Hans-Ulrich Voosen. Dauer ca 1,5 Stunden. 
  • Samstag, 1. Juni 2019, 17 Uhr: Führung durch die GAG-Siedlungen Blauer Hof (1926-27) und Weiße Stadt (1929-32) inkl. der von Wilhelm Riphahn erbauten Kirche St. Petrus Canisius mit der Architekturhistorikerin Dr. Ute Fendel. Danach Getränke, Imbiss und Diskussion in unserer KULTURKIRCHE OST.
  • Samstag, 15. Juni 2019, 16.30 Uhr: Besichtigung des Riphahn-Gebäudes “Die Brücke” in Kooperation mit dem Kölnischen Kunstverein von 1839, Hahnenstraße 6, mit der Architekturhistorikerin Dr. Ute Fendel. Anschließend Besuch der Kunstausstellung.
  • Fest der Baukultur: Samstag, 29. Juni 2019, ab 14 Uhr; Podiumsdiskussion mit 15 Uhr mit Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (ehemalige Dombaumeisterin), Architektin Kathrin Möller (Vorstand der GAG) und weiteren Gästen; Moderation: Dr. Ute Fendel (Architekturhistorikerin)
  • Sonntag, 30. Juni 2019, 15 Uhr: Führung durch die GAG-Siedlung Grüner Hof, Nippes, mit der Architekturhistorikerin Dr. Ute Fendel.
  • Donnerstag, 25. Juli 2019, 17.30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung mit Fotos von Werner Mantz und Hugo Schmölz, Kapelle St. Maria Magdalena und Lazarus auf Melaten. Zu besichtigen bis Samstag, 10. August, täglich, auch an Wochenenden, von 16 bis 20 Uhr.
  • Donnerstag, 25. Juli 2019, 18 Uhr Führung auf dem Melatenfriedhof mit der Architekturhistorikerin Dr. Ute Fendel.
  • Sonntag, 1. September 2019, 15 Uhr: Führung durch die Riphahn-Siedlung Zollstock mit der Architekturhistorikerin Dr. Ute Fendel.

Für alle Führungen bitten wir um Anmeldung bei Dirk Kästel, GAG Immobilien AG, Straße des 17. Juni 4, 51103 Köln, Telefon 0221-2011 242, Email dirk.kaestel@gag-koeln.de. Aus organisatorischen Gründen können jeweils nur maximal 30 angemeldete Gäste teilnehmen.

Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei.

Riphahn Reihe GAG KULTURKIRCHE OST Köln

Details

Datum:
30. Oktober
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kulturkirche Ost
Kopernikusstraße 32/34
Köln-Buchforst, NRW 51065 Deutschland

Veranstalter

GAG Immobilien AG
Telefon:
0221 2011-0
E-Mail:
info@gag-koeln.de
Website:
http://www.gag-koeln.de