VORSTADTKINO
Melancholia

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VORSTADTKINO
Melancholia

5. Januar / 20:00 - 23:00

kostenlos
Melancholia Lars von TRier Kisten Dunst Vorstadtkino Kulturkirche Ost Köln

Regie: Lars von Trier
Spielfilm, Dänemark 2011, 135 Min.
Mit Kirsten Dunst, Charlotte Gainsbourg, Kiefer Sutherland, John Hurt

Eintritt: frei

Aus einer Besprechung von Hannah Pilarczyk auf Spiegel Online:

“Lars von Trier mag ein notorischer Provokateur sein – mit “Melancholia” gelingt ihm jedoch ein filmischer Geniestreich, der subtil und überwältigend zugleich ist. Hauptdarstellerin Kirsten Dunst glänzt als hellsichtige Depressionskranke, die sich nichts sehnlicher wünscht als das Ende der Welt.

Als sein Horrorfilm “Antichrist” 2009 in die Kinos kam, sagte Lars von Trier, mit diesem Film hätte er seine Depressionen bekämpft. Doch erst in “Melancholia” thematisiert er die Krankheit an sich. Sie müsse zum Teil ihn selbst spielen, sagte Trier seiner Hauptdarstellerin zu Beginn der Dreharbeiten. Dass auch Dunst unter Depressionen leidet, wusste er zu diesem Zeitpunkt nicht, und wahrscheinlich ist es für den Film auch unerheblich, denn wie Dunst die Justine spielt, ist jenseits aller persönlichen Betroffenheit herausragend. Zu Recht wurde sie in Cannes in diesem Jahr als beste Hauptdarstellerin geehrt – und hätte sich Trier in Cannes nicht durch seine dämlichen Kommentare zu Hitler um Kopf und Kragen geredet, hätte er selbst wahrscheinlich auch den Regiepreis gewonnen. […]

Es ist […] keine einfache Krankheitsgeschichte, die Trier in “Melancholia” erzählt, denn er nimmt eine wichtige Umdeutung vor: Die Depression verstellt Justine nicht den Blick auf die Welt, sie verleiht ihr vielmehr eine neue Hellsichtigkeit. Als am Himmel ein neuer Planet, der titelgebende Melancholia, auftritt, ist Justine die Erste, die versteht, was das für die Erde bedeutet – nämlich die Kollision, den Weltuntergang. […]

Am Ende weiß man selbst nicht mehr, was an dieser Welt noch rettenswert sein soll. Und als Melancholia schließlich den ganzen Himmel einnimmt, spürt man wie Justine vor allem eines: Erlösung. Gewaltigeres kann ein Film nicht leisten.”

Melancholia (2011) – Official Trailer [HD]

Details

Datum:
5. Januar
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorie: