Bärbel Lange Henriette Reker Kulturkirche Ost Köln GAG
4. Buchforster Kunstmeile
12. Juni 2016
HA Schult Kulturkirche Ost Köln GAG
HA Schult
16. Dezember 2016

Peter Henning

Ein deutscher Sommer
54 Stunden bundesrepublikanische Ausnahmesituation, die das Leben der Protagonisten veränderten und sich in das kollektive Gedächtnis Deutschlands einbrannten: Das Geiseldrama von Gladbeck im Sommer 1988 nutzte Peter Henning als Vorlage für seinen Roman, den er in unserer KULTURKIRCHE OST vorstellte.

Peter Henning erinnert sich noch genau an den 16. August 1988. Der damals 28-jährige studierte in Frankfurt am Main Germanistik und Philosophie und verfolgte am Fernseher gebannt ein Geiseldrama, das sich in Gladbeck ereignete und live übertragen wurde.

peter henning ein deutscher sommer kulturkirhe ost köln GAG

Heute, viele Jahre und diverse Roman-Veröffentlichungen später, lebt Henning als freier Schriftsteller in Köln. 2013 erschien sein Roman, der die Ereignisse von damals in einer spannenden Erzählung anschaulich macht. Vier Jahre lang hat er für “Ein deutscher Sommer” (2013) recherchiert. Die ARD hat sein Buch 2017 in einem intensiven Zweiteiler verfilmt.

Zwei Kleinkriminelle überfallen an jenem Augusttag eine Bank in Gladbeck. Sie nehmen Geiseln und treten die Flucht an, verfolgt von Polizei und Journalisten. Die TV-Kameras laufen mit – und das nicht nur, wenn sie Interviews geben, sondern auch, wenn sie töten.

Der deutsche Journalismus verlor damals viel von seiner Integrität. Für die Polizei waren die Ereignisse ein Offenbarungseid. Der Roman beleuchtet die entscheidenden 54 Stunden aus dem Leben von Menschen, die an den Rand ihrer Existenz gebracht werden.

“Ich hatte das Gefühl, Teil dieses Ereignisses zu sein.”
Peter Henning

In unserer KULTURKIRCHE OST führte Peter Henning die Ereignisse und Handelnden greifbar vor Augen: die Schauplätze, die Gesichter der beiden Täter Hans-Jürgen Rösner und Dieter Degowski, ihre Posen vor den Kameras. “Die Recherchen haben mich rund vier Jahre lang nicht losgelassen”, sagte Henning. “Ich hatte irgendwann tatsächlich das Gefühl, Teil dieses Ereignisses gewesen zu sein.” Sein Roman stellt jedem Leser die Frage: Wie hätte ich selbst reagiert, wäre ich in dieser Situation gewesen?

Der Autor Peter Henning bei Randomhouse

 
Was gibt’s als nächstes in unserer KULTURKIRCHE OST? Schauen Sie doch mal in unseren Kalender!